Home
Hämorrhoiden
LHP (Laser)
Gummibandligatur
Anallifting n. Longo
Analfissur
Analfistel
Steißbeinfistel
Inkontinenz
Obstipation/Prolaps
Gesundheitstipps
Team
Links/Zweite Meinung
Kontakt
So finden Sie uns
Impressum
Sitemap

 

Staplerhämorrhoidopexie - Longo-Methode - Anal lifting

Die Staplerhämorhoidopexie (die Amerikaner sprechen richtigerweise auch von Anal lifting) wird ein Gewebesaum oberhalb der prolabierenden Hämorrhoiden im schmerzfreien Bereich durch ein Klammernahtgerät entfernt und die Hämorrhoiden wieder in ihre ursprüngliche Position gebracht.

Diese Methode wenden wir insbesondere beim kreisrunden (zirkulären) Gewebeprolaps der Hämorrhoiden an.

Vorteile:

Auch hier meist schmerzfreier Ablauf trotz relativ großem Gewebetrauma. Maximale Therapie mit minimal-invasivem Eingriff!

Gehen Sie bitte mit der Maus auf die Bildflächen!                                                                                                                  

    

                                      Oberhalb der Hämorrhoiden wird mit einem Klammernahtgerät eine Gewebemanschette entfernt, die Hämorrhoiden werden wieder an Ihre normale Position hochgezogen.

    

                                                                                   Am Ende des Eingriffs entsteht wieder ein geglätteter After!                                                                

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

to Top of Page

ZEMIP Siegen | weyand@staff.uni-marburg.de.