Home
Hämorrhoiden
Analfissur
Analfistel
Steißbeinfistel
Inkontinenz
Obstipation/Prolaps
Gesundheitstipps
Ernährung
Bewegung
Team
Links/Zweite Meinung
Kontakt
So finden Sie uns
Impressum
Sitemap

Proktologische Erkrankungen sind zu großem Anteil durch unseren Lebensstil bedingt, insbesondere ballaststoffarme Nahrung, zu wenig Bewegung und zu wenig Flüssigkeitszufuhr.

Gerade in Anfangsstadien reicht oft eine Änderung der Lebensweise zur Therapie aus. Operationen und wiederkehrende Beschwerden können damit unter Umständen umgangen werden.

to Top of Page

ZEMIP Siegen | weyand@staff.uni-marburg.de.