Home
Hämorrhoiden
Analfissur
Analfistel
Steißbeinfistel
Pit picking
Lasertherapie
Ayurvedafaden
Smiley-OP
Inkontinenz
Obstipation/Prolaps
Gesundheitstipps
Team
Links/Zweite Meinung
Kontakt
So finden Sie uns
Impressum
Sitemap

 

Minimal-invasive Therapie der Steißbeinfistel

Pit picking

Minimal-invasiv können die Steißbeinfisteln (wenn möglich) durch das sogenannte "Pit picking" beseitigt werden. Hierbei werden die kleinen Öffnungen einzeln mit 3mm breiten Wunden exzidiert. Seitlich wird eventuell noch ein Entlastungsschnitt gesetzt, durch den die tiefe Entzündung drainiert werden kann (und der anschließend als Drainageöffnung für das Wundwasser dient!) Einen OP-Film dazu finden Sie unter Youtube,  "Pit Picking bascom".

"Pit picking days" : Die Wundflächen sind dabei wesentlich kleiner als bei der kompletten Exzision und daher weniger schmerzhaft. Die Heilung erfolgt kurzfristig schneller, da die tiefe Entzündung nicht exzidiert wird . Der Eingriff ist auch in Lokalanästhesie möglich, wenn dies gewünscht wird. Wir bereiten einen eigenen Film dazu vor.

Arbeitsunfähigkeit: 0-2 Tage

 

to Top of Page

ZEMIP Siegen | weyand@staff.uni-marburg.de.